BuildMYBusiness – Wir entwickeln 3 Ideen für dich

Geschäftsideen finden

Jeder, der schon mal versucht hat für sich selbst eine stimmige und ertragreiche Geschäftsidee zu finden, weiß wie schwer das sein kann. 

Wenn man versucht für sich selbst Ideen zu finden, hat man oft das klassische Brett vorm Kopf. Man steht in einem Wald voller Möglichkeiten, sieht aber die einzelnen Bäume nicht. Es fehlt ganz einfach die Objektivität und vor allem der notwendige Abstand! Das Hinderlichste dabei ist, dass wir in der Regel zu sehr in die eigenen Gewohnheiten und Sorgen verstrickt sind.

Wir zeigen dir hier deshalb einen anderen Weg auf.

Wir machen das für dich.

Wir starten die BUILDMYBUSINESS© Septemberaktion. Dabei begleiten wir die Teilnehmer von Null weg bis zum eigenen rentablen Business. Wir bringen all unsere Tools und Erfahrung mit ins Spiel. Die Erfahrung aus der Umsetzung von ÜBER 100 PROJEKTEN UND IDEENCHECKSSowie Tools und Connections aus 10 Jahren Produktmanagement in der Wirtschaft.

Wir haben uns über die Jahre einen Fundus an ÜBER 600 PRODUKTIDEEN AUFGEBAUT. Von fertigen Businessplänen, Onlinekursen, Sketchen, Konzepten und Patenten über Buchideen bis hin zu völligen Hirngespensten ist da alles dabei.

Wir finden und entwickeln die passende Idee für dich. DIE IDEE GEHÖRT DANN DIR. Ob du damit alleine loslegst, oder mit uns gemeinsam in die Umsetzung gehst, liegt an dir.

Wie läuft das ab?

Du musst nirgends hinkommen oder langwierige Brainstorming Workshops machen. Das machen alles wir für dich!

Alles, was wir von dir brauchen, ist Futter. Du bekommst dazu von uns ein speziell entwickeltes Erhebungsblatt, das du ausfüllst. Das ist keine Hexerei und ist in ca. 2 Stunden erledigt. Dieses Erhebungsblatt hilft uns dich strukturiert kennen zu lernen. Wenn notwendig kontaktieren wir dich mit ein paar ergänzenden Fragen. Daraus können wir ableiten, welche Idee zu dir passt und in deiner Situation in Frage kommt. 

Circa 1 Woche später erhältst du dann von uns 3 GESCHÄFTSIDEEN, DIE ZU DIR PASSEN und rentabel umgesetzt werden können.

Das kann eine App sein, eine Dienstleistung, ein physisches Produkt, eine Buchidee, ein Onlineportal, ein Laden, bis hin zum Mitarbeiten an einer unserer eigenen Ideen. So vielfältig wie unsere Kunden sind, so vielfältig sind auch die Ideen.

Auf alle Fälle hast du am Ende DEINE IDEE, eigentlich sogar 3 davon...

Selbstverständlich erhältst du von uns eine Abtretungserklärung und eine Geheimhaltungserklärung. DIE IDEE GEHÖRT DIR!

Aktuell ist wieder ein Anmeldefenster zu einem stark reduzierten Preis offen. 

Wir suchen Synergieideen

Häufig, wenn Personen intensiv nach einer Geschäftsidee suchen, treibt sie ein starker Leidensdruck an. Eine große Unzufriedenheit mit dem aktuellen Job und der Situation. Dieser Leidensdruck führt häufig dazu emotional und abrupt zu entscheiden. Und das wiederum führt zu dem was wir den Schnitt nennen.

Es gibt zwei grundsätzliche Arten sich aus einer aktuellen unbefriedigenden Situation heraus selbstständig zu machen. Der Schnitt und die Synergie.

Geschäftsideen Finden Schnitt oder Synergie

Der Schnitt ist ein völliger Neuanfang. Du schneidest dich von allem bisherigen los und beginnst etwas völlig Neues. Du startest in einem völlig neuen Gebiet und unbekannten Gewässern sozusagen bei Null.

Die Synergie ist ein fließender Neuanfang. Du baust auf dein bisheriges Wissen und deine Erfahrung auf und beginnst in vertrauten Gewässern etwas Neues. Du startest von dort, wo du aktuell stehst.

Ein Beispiel für den Schnitt, wie es häufig vorkommt:

Ein erfolgreicher Marketingleiter ist völlig frustriert von seinem Job. Er hat die Schnauze so voll davon, dass er nur noch weg will. Er vollzieht einen kompletten Schnitt und beginnt eine Ausbildung zum Masseur. Er hat sich immer schon für Körperarbeit interessiert und ihm gefällt der Gedanke von zuhause aus zu arbeiten und eine eigene Massagepraxis aufzubauen. Er beginnt eine 1-jährige Ausbildung zum Masseur. Er muss alles neu lernen, sich neu ausbilden, hat 1 Jahr lang keine Einnahmen und kann nur ganz wenig seiner Erfahrung als Marketingleiter nutzen.

Das Ganze nochmal, aber nun mit Synergie.

Ein erfolgreicher Marketingleiter ist völlig frustriert von seinem Job. Er hat die Schnauze so voll davon, dass er nur noch weg will. Er geht synergetisch vor. Er setzt sich hin und bereitet seine bisherigen Erfahrungen und Talente strukturiert auf. Er gewinnt Abstand und betrachtet objektiv seinen Werdegang und seine aktuelle Situation. Er erkennt, dass er sich immer schon für Körperarbeit interessiert hat und dass der Kern des Marketings, Dinge attraktiv auf den Punkt zu bringen, eine seiner größten Stärken ist. Er analysiert die Marktauftritte verschiedener Masseure und Therapeuten und erkennt wie wenig professionell das Marketing in diesem Segment ist. Er entwickelt ein Marketingsortiment aus Programmen und Kursen gezielt für das Segment der Körperarbeit. Er kann sein bisheriges Nutzen verwenden und seine Neigung zur Körperarbeit integrieren. Er kann sofort loslegen, braucht keine Ausbildung zu machen und kann sehr bald mit ersten Einnahmen rechnen.

Tipp

Wir sind generell Verfechter der Synergieidee. Ganz einfach weil es der smartere und direktere Weg ist. Beginne also zuerst nach Synergien in deinem Lebenslauf zu suchen, bevor du dich dem Schnitt widmest. Wenn man selbst auf Ideensuche geht, erkennt man oft die Synergie im eigenen Lebenslauf nicht, sondern neigt eher zum Schnitt, aufgrund der starken Unzufriedenheit mit der aktuellen Situation. Dazu später mehr.

Wir haben Erfahrung.

Das gezielte Finden von Geschäftsideen ist ein Handwerk, wie jedes andere auch. Je mehr Erfahrung man mit dem Handwerk hat, desto leichter geht es von der Hand. Für sich selbst eine Idee zu finden und das meist zum ersten Mal zu machen, ist als würde man ohne Erfahrung versuchen sich selbst Kleidung zu schneidern. Natürlich hat man theoretisch alles, was man braucht, greifbar. Man kann sich selbst abmessen, die eigenen Vorstellungen skizzieren, Stoffe und eine Nähmaschine kaufen, sich hinsetzen und loslegen. Macht man das aber zum ersten Mal, ohne jegliche Erfahrung, kann man daran verzweifeln und das Ergebnis wird dementsprechend aussehen.

Gleiches gilt für das Finden von Geschäftsideen. Je weniger Erfahrung man damit hat, desto mehr geistert man blind durch all die Möglichkeiten. Natürlich hat man theoretisch alles zur Hand, was man benötigt. Man kann sich selber analysieren, Potenziale recherchieren und Ideen skizzieren. Macht man das aber zum ersten Mal, ohne jegliche Erfahrung, kann man auch daran verzweifeln und das Ergebnis wird ebenfalls dementsprechend aussehen.

Share

Reini Lackner

Reini Lackner ist Entrepreneur, Gründerberater und Autor. Seine Leidenschaft ist das gezielte Entwickeln von maßgeschneiderten Geschäftsideen für seine Kunden und diese dann so umzusetzen und zu skalieren, dass sie durch die Decke gehen.

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Comment:

*